Ethanol-Kamine - Fragen und Antworten!

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken
Was brennt hier?
Hier brennt ALFATOL. Ein speziell für das ALFRA Feuer entwickelter Brennstoff der aus biologischen Rohstoffen wie Mais, Getreide usw. gewonnen wird. Die Hauptbestandteile bestehen aus reinst filtriertem Bioalkohol. Dieser ist versetzt mit Spezialzusätzen um ein schön sattes orange-gelbes Flammenbild zu erzeugen.
 
Wie lange brennt so ein Feuer?
Das unterscheidet sich nach Einfüllmenge, Wetterverhältnissen, Zugluft und Flammengröße. Ein Liter brennt bei großer Flamme bis zu 2 Stunden, 2 Liter brennen bei großer Flamme bis zu 3 Stunden. Das heißt, je weniger Sie einfüllen, desto länger die Brenndauer pro Liter; das heißt, ein halber Liter brennt zwischen 1 und 1,5 Stunden. Die Brenndauer verringert sich erheblich bei Zugluft. Vergleich: Wenn man Holzfeuer gesondert Luft zuführt, durch blasen z.B., so verbrennt das Holz wesentlich schneller.
   
Wieviel kostet mich das Befeuern eines ALFRA Kamins?
Für einen gemütlichen Abend vor Ihrem ALFRA Kamin müssen Sie etwa mit 2-4 Euro rechnen. ½ ltr. brennt je nach Flammengröße ca. 1-1,5 Std.
   
Entstehen Abgase?
Ja. Die relevant entstehenden Abgase bestehen aus Wasserdampf und CO2.
   
Wieviel CO2 entsteht bei der Verbrennung?
Es entsteht bei der Verbrennung weniger CO2 als bei der Verbrennung von 2 mittelgroßen Kerzen.
   
Wieviel Wasserdampf entsteht bei der Verbrennung?
Nur soviel, als hätten Sie einen Luftbefeuchter im Raum.
   
Warum ist der Feuerraum in poliertem Edelstahl?
  1. Um in dämmrigen Abendstunden eine Reflektion des Feuers auf die Umgebung zu erreichen. Durch den Feuerraum in poliertem Edelstahl wird das Feuer auf die Umgebung und die Wände projiziert. Somit erreichen Sie ein fantastisches Flackern im gesamten Raum.
  2. Da bei der Verbrennung Wasserdampf und Wärme entsteht, würde normaler Stahl zu rosten beginnen.
  3. Normaler Stahl müsste lackiert werden. ALFRATOL würde den Lack im laufe der Zeit lösen.
   
Woraus bestehen die Scheite?
Aus einer speziellen ISO-Leichtkeramik. Die Scheite sind immer wieder verwendbar.
   
Wo kann ich den Brennstoff kaufen?
Bei Ihrem ALFRA Feuer-Fachhändler.
   
Wieviel kostet das Heizen mit so einem Kamin?
Der Kamin dient nicht dem Heizen. In erster Linie wurden die Kamine dafür geschaffen, um jedermann die unvergleichlich gemütliche Atmosphäre eines offenen Kamins zu ermöglichen. Wie bei jedem Brennvorgang entsteht auch bei den ALFRA Feuer Kaminen das Nebenprodukt Wärme. Diese Wärmeabgabe ist durch die verstellbare Flammengröße regulierbar. Die Wärmeabgabe ist aber dennoch so groß, dass Sie einen Raum mit ca. 35-40 m2 (bei normaler Raumhöhe ca. 2,50 m) problemlos erwärmen.
   
Muss ich den Schornsteinfeger um Genehmigung ersuchen?
Nein. ALFRA Feuer Möbelkamine sind als Feuerstellen eingestuft wie Fondue oder Kerzenleuchter. Da es sich dabei um keine Feuerstätte handelt, sind die ALFRA-Kamine genehmigungsfrei. Dies wurde lt. einer nationalen Gesetzesrecherche beurkundet.
   
Kann ich den Kamin auch an eine Wand mit Holzvertäfelung stellen?
Ja. Die Rückwand der Feuerstelle ist isoliert. Achten Sie aber darauf, dass Sie einen Sicherheitsabstand zur Rückwand von mind. einem Zentimeter einhalten um keine Stauwärme entstehen zu lassen.
   
Sind die Kamine sicher bzw. zugelassen bzw. geprüft?
Die Kamine unterliegen dem Produktsicherheitsgesetz, wurden überprüft durch Landesgewebeanstalt und TÜV, wurden auf Veranlassung einer Schornsteinfegerinnung vom Gewerbeaufsichtsamt überprüft und als genehmigungsfrei beurkundet. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung der beigefügten Bedienungs- und Sicherheitsvorschriften und das Verwenden des dafür vorgesehenen Heizmediums ALFRATOL.
   
Kann ich den Kamin auch auf die Terrasse mitnehmen?
Sie können Ihren ALFRA Kamin fast überall mit hinnehmen. Achten Sie dabei aber auf folgendes: Der Untergrund muss eben, fest und wackelfrei sein. Es darf keine Nässe oder Feuchtigkeit an den ALFRA Kamin kommen (es ist ein Möbelstück). Vermeiden Sie Zugluft im Bereich Ihres ALFRA Kamins, da diese den Brennstoffverbrauch erheblich erhöht.
   
Kann Verrußung entstehen?
Es kann nur Verrußung entstehen, wenn die ALFRA Scheite zu nah am Feuer liegen oder durch ständige Zugluft, die die Flamme auf eine Seite des Feuerraums schlägt. Möglicherweise entstehenden Ruß am Edelstahl können Sie im ausgekühlten Zustand problemlos mit einem trockenen Tuch wegwischen. KEINE Reinigungsmittel verwenden!
   
Kann Geruch entstehen?
Es kann nur Geruch entstehen, wenn die ALFRA Scheite zu nah am Feuer liegen. Sie haben die Möglichkeit einen Duftstoff Ihrer Wahl auf die Scheite zu träufeln. Wichtig: Man "riecht" das Feuer durch die Lufterwärmung und die Wasserdampfentwicklung. Wärme "riecht" immer. Vergleich Heizkörper: Wenn Sie Ihren Heizkörper auf Stufe 5 drehen, riecht es anders als auf Stufe 2. Der Kamin sollte "eingefahren" werden, d.h. füllen Sie 2-3 Liter Brennstoff in die Feuerwanne und verbrennen Sie diesen OHNE Unterbrechung (betrifft hauptsächl. Modell TERRANO 1 + 2).
   
Wie hoch ist der Sauerstoffverbrauch?
Lt. Messung der Landesgewerbeanstalt liegt der Sauerstoffverbrauch bei max. 2m3 pro Stunde.


Social Bookmarks

Newsletter